vorab

stetsartig

Die Wienbücher

Das Projekt Artikel 32

stetsartig

Eine Versuchsanordnung 

Kunst ist stets subjektiv, stets das Ergebnis eines Prozesses, mitunter auch der Prozess selbst. Das gilt insbesondere für die bildende Kunst und die Architektur. Vor allem damit befassen sich die Inhalte und Beiträge auf dieser Website. Es gibt hier keine Wahrheiten, nichts Allgemeingültiges. So manches bleibt eine Annäherung, eine Versuchsanordnung. Andere werden andere Perspektiven, andere Wahrnehmungen haben. Das ist auch gut so. Das Wesentliche soll die Befassung sein, die Auseinandersetzung mit der Kunst und ihren Inhalten. Als Grundlage eines Verständniszuganges.

Auf dieser Website gibt es Betrachtungen zum kulturellen Geschehen Wiens, Berichte zu Ausstellungen, zu bedeutenden Objekten der Architektur wie der bildenden Kunst. Darüber hinaus werden Bücher zum kulturellen Erbe Wiens vorgestellt, Kulturführer zur Architekturgeschichte dieser Stadt. Und immer wieder mache ich einen Blick über die Grenzen. Der Stadt und des Landes.


Anregungen jedwelcher Art sind stets willkommen. Vorzugsweise per Mail: alligator@cheese.at


stetsartig